Home DEUTSCH Unfall in Rorschacherberg (Kanton Sankt Gallen): Autofahrerin verstorben

Unfall in Rorschacherberg (Kanton Sankt Gallen): Autofahrerin verstorben

Gestern, kurz nach 17.30 Uhr, ist eine 72-jährige Frau verstorben, als sie ihr Auto in eine Tiefgarageneinfahrt lenkte. Im Vordergrund steht eine medizinische Ursache. Eine 72-jährige Frau lenkte ihr Auto in eine Tiefgarageneinfahrt. Dabei prallte es aus bislang unbekannten Gründen in das Garagentor sowie in die angrenzende Betonwand. Ein Anwohner hörte einen lauten Knall, eilte sofort zum Auto der 72-jährigen Frau und alarmierte den Rettungsdienst. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation durch die ersteintreffende Polizeipatrouille sowie den Rettungsdienst und den Notarzt verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.

Gemäss jetzigen Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass ein medizinisches Problem während der Fahrt zum Unfall führte. Die genaue Todesursache wird durch das Institut für Rechtsmedizin abgeklärt.