Home DEUTSCH Neulenkerin erfasst Neunjähriges Kind

Neulenkerin erfasst Neunjähriges Kind

Vorgestern, ist es in Speicher (Kanton Appenzell Ausserrhoden) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fussgängerin gekommen. Die Fussgängerin wurde leicht verletzt.

Eine 18-jährige Frau fuhr um 10.45 Uhr mit einem Personenwagen auf der Hauptstrasse, von Trogen in Richtung St. Gallen. Kurz nach dem Bahnhof Speicher wollte zur selben Zeit ein 9-jähriges Mädchen die Hauptstrasse auf dem Fussgängerstreifen überqueren. In der Folge kollidierte das Mädchen mit dem Fahrzeug und verletzte sich dabei leicht.

Die Schülerin wurde mit der aufgebotenen Ambulanz in ein Krankenhaus überführt. Am Auto entstand kein Sachschaden. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei AR abgeklärt.