Home DEUTSCH Polizei sucht “Südländer-Typ” nachdem ein Opfer ohnmächtig geschlagen wurde

Polizei sucht “Südländer-Typ” nachdem ein Opfer ohnmächtig geschlagen wurde


Am 12. Juli, um zirka 11.30 Uhr, kam es im De-Wette Park in Basel-Stadt zu einem Raubversuch, bei welchem ein 55-jähriger Mann verletzt wurde. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass drei Unbekannte beim Pavillon auf den 55-Jährigen zukamen und um ihn herumtänzelten. Plötzlich versuchte einer der Männer, das Portemonnaie aus der Hosentasche des 55-Jährigen zu ziehen.

Als sich dieser dagegen wehrte, schlug ihm einer der Männer mit einem Schlagstock auf den Rücken und den Kopf, worauf das Opfer zu Boden stürzte und kurze Zeit ohnmächtig war. Die Täter flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Der 55-Jährige konnte später die Polizei verständigen, welche eine Fahndung einleitete. Durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt musste er in die Notfallstation eingewiesen werden.

Gesucht werden:

  1. Unbekannter, zirka 20-22 Jahre alt, zirka 165 – 170 Zentimeter gross, weisse Hautfarbe, südländischer Typ, lange schwarze Haare, trug ¾ Jeans-Hose, helles T-Shirt mit der Aufschrift „GAP“
  2. Unbekannter, zirka 20-22 Jahre alt, zirka 165 – 170 Zentimeter gross, weisse Hautfarbe, südländischer Typ, Haare rasiert, trug ¾ Jeans-Hose, helles T-Shirt mit der Aufschrift „GAP“
  3. Unbekannter, zirka 20-22 Jahre alt, zirka 165 – 170 Zentimeter gross, weisse Hautfarbe, südländischer Typ, lange schwarze Haare, trug ¾ Jeans-Hose, helles T-Shirt mit der Aufschrift „Uncle Sam Legend“