Home DEUTSCH Geburtstagsfeier unter Mazedonier endet in Schlägerei

Geburtstagsfeier unter Mazedonier endet in Schlägerei

Gestern, kam es in Seen anlässlich einer Geburtstagsfeier zu einer gewalttätigen
Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, wobei sich der eine erhebliche Beinverletzungen zuzog.

Kurz vor 0.30 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur die Meldung, dass es in einem Gastro-Betrieb in Seen zu einer Schlägerei gekommen sei und sich dabei eine Person verletzt habe.

Unverzüglich rückte eine Patrouille aus und traf in der genannten Lokalität auf einen Mann mit erheblichen Beinverletzungen; der mutmassliche Kontrahent konnte schnell eruiert und im Lokal festgenommen werden. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte durch den Rettungsdienst Winterthur ins Spital gefahren.

Erste Abklärungen ergaben, dass die anwesende Gesellschaft einen Geburtstag im privaten Rahmen feierte, als es zwischen zwei Männern zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam. Der eine, es handelt sich dabei um einen 40-jährigen Nordmazedonier, erlitt dabei eine Beinfraktur.

Sein Kontrahent, ein 40-jähriger Deutscher, zog sich Schürfungen und Prellungen zu. Der Grund, welcher zur Auseinandersetzung führte, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.