Home DEUTSCH Tunesischer Häftling flüchtet am Bahnhof aus Gefangenentransport

Tunesischer Häftling flüchtet am Bahnhof aus Gefangenentransport

35
0

Im Rahmen eines Gefangenentransports flüchtete ein Häftling. Trotz Fahndung bleibt er verschwunden.

Am heutigen Dienstag, 4. Oktober 2022, kurz vor 15.00 Uhr, gelang einem Häftling am Bahnhof Aarau beim Ausstieg aus dem Gefangenenfahrzeug die Flucht. Beim Geflüchteten handelt es sich um einen 34-jährigen Tunesier. Er trug eine grüne Jacke, graue Trainerhose und schwarze Crocs.

Trotz sofort eingeleiteter Grossfahndung unter Einsatz eines Diensthundes konnte der Häftling bis dato nicht aufgefunden werden. Es liegen keine Hinweise auf eine Gefahr für die Öffentlichkeit vor.

Zeugenaufruf
Die Polizei ersucht um Mithilfe: Personen, welche sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich an den Polizeinotruf 117 zu wenden. Zu ihrer eigenen Sicherheit werden sie gebeten, sich der Person nicht zu nähern.

Previous articleColverde (Como): cede il terreno, operaio muore sepolto dai detriti
Next articleBrutale Attacke von Jugendbande aus Asylzentrum: zwei Algerier verletzt, drei Afghane verhaftet