Home DEUTSCH Stadt Schaffhausen: Vier Schläger nach heftigem Streit zwischen Jugendbanden verhaftet

Stadt Schaffhausen: Vier Schläger nach heftigem Streit zwischen Jugendbanden verhaftet

Am frühen Sonntagmorgen, den 12. Juli hat eine Gruppe junger Männer zwei andere Männer im Alter von 29 und 34 bei einem Angriff zum Teil schwer verletzt. In der Zwischenzeit konnten vier Verdächtige identifiziert und festgenommen werden.

Nach 1.00 Uhr am Sonntagmorgen kam es beim Kirchhofplatz in der Stadt Schaffhausen zu einem zunächst verbalen Disput zwischen zwei Gruppierungen in deren Verlauf ein junger Mann der einen Gruppierung auf zwei Männer der anderen Gruppierung losging. Eine weitere Gruppe junger Männer eilte dem jungen Mann zur Hilfe, wobei mindestens eine Person dieser Gruppe ebenfalls auf die zwischenzeitlich auf dem Boden liegenden Männer einzuschlagen begann. Die Angreifer schlugen dabei so sehr auf den 29- und den 34-jährigen Mann ein, dass beide ins Spital gebracht werden mussten. Einer davon befindet sich aufgrund der Schwere seiner Verletzungen nach wie vor in Spitalbehandlung. Durch intensive Ermittlungsarbeiten der Schaffhauser Polizei und der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen konnten schliesslich vier junge Männer zwischen 16- und 21 Jahren als die mutmasslichen Täter identifiziert und festgenommen werden.