Home DEUTSCH Neulenker verliert Kontrolle über sein Bmw und prallt in Mauer

Neulenker verliert Kontrolle über sein Bmw und prallt in Mauer

111
0

Ein Neulenker verlor in der Nacht auf der A1 die Herrschaft über seinen Sportwagen und prallte seitlich gegen eine Mauer. Es blieb bei Blechschaden.

Der Selbstunfall ereignete sich am Samstag, 26. November, kurz nach Mitternacht auf der A1 bei Neuenhof. In Richtung Bern fahrend verlor der Lenker eines BMW M3 die Kontrolle über den leistungsstarken Wagen. Dabei brach das Heck aus, worauf das Auto gegen die Mauer in der Fahrbahnmitte prallte.

Der 24-Jährige blieb unverletzt. Am neuwertigen Wagen entstand jedoch beträchtlicher Schaden. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Sie nahm dem Neulenker den Führerausweis auf Probe vorläufig ab.

Photoquelle: Kapo AG

Previous articleSci alpino / Rimonta da spettacolo, Lara Gut dominatrice in Super-G
Next articleNach Unwetter: Vermisste und ein Todesopfer auf Ischia