Home DEUTSCH Wengi bei Büren: Autofahrer mit 140 Studenkilometer geblitzt

Wengi bei Büren: Autofahrer mit 140 Studenkilometer geblitzt

Am Samstagabend ist auf der Haupstrasse in Wengi bei Büren (Kanton Bern) ein Auto mit 140 km/h gemessen worden. Der junge Lenker konnte identifiziert werden und ist geständig.

Die Kantonspolizei Bern hat am Samstag, 15. August 2020, in Wengi b. Büren (Gemeinde Wengi) eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Kurz vor 18.00 Uhr passierte ein Auto mit stark übersetzter Geschwindigkeit die Kontrollstelle. Es wurde – nach Abzug der gesetzlichen Toleranz – mit 140 km/h gemessen. Auf dem Strassenabschnitt beträgt die maximal erlaubte Geschwindigkeit 80 km/h. Der Lenker konnte nach einer kurzen Nachfahrt angehalten und kontrolliert werden. Er zeigte sich in der Einvernahme geständig. Sein Führerausweis wurde ihm zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.

Der 20-Jährige wird sich gemäss den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz zu verantworten haben.