Home DEUTSCH Wangen bei Olten: Kind durch Pfeil schwer verletzt

Wangen bei Olten: Kind durch Pfeil schwer verletzt

In Wangen bei Olten (Kanton Solothurn) hat am Sonntag ein Mann beim Bogenschiessen auf einem Privatgrundstück ein Kind mit einem Pfeil getroffen und schwer verletzt. Am Sonntagnachmittag, den 24. März, hat ein Mann in Wangen bei Olten auf einem Privatgrundstück mit einem Bogen Pfeile auf eine Zielscheibe beim Haus abgeschossen. Dabei traf der Mann um circa 16.45 Uhr auf dem Hausplatz ein Familienmitglied, das nach derzeitigen Erkenntnissen in die Schussbahn geriet. Das Kind im schulpflichtigen Alter wurde durch den Pfeil schwer verletzt und in ein Spital gebracht. Ermittlungen zum Hergang und den Umständen des Unfalls sind im Gang. Die Staatsanwaltschaft führt eine entsprechende Untersuchung.