Home DEUTSCH Luzern: Sturm sorgt für Schäden und Strassensperrungen

Luzern: Sturm sorgt für Schäden und Strassensperrungen

An mehreren Orten im Kanton Luzern sind starke Sturmwinde festzustellen. An einigen Orten sorgten umgestürzte Bäume für Schäden und Strassensperrungen. Heute, erreichte das Sturmtief „Lolita“ die Schweiz. Starke Winde sorgen zurzeit auch im Kanton Luzern für Behinderungen auf einzelnen Strassenabschnitten. In der Gemeinde Beromünster ist momentan die Verbindungsstrasse von Schwarzenbach nach Mosen gesperrt. Auch in anderen Gemeinden sowie auf der Autobahn A14 bei Ebikon sorgen umgestürzte Bäume oder Baugerüste für Verkehrsbehinderungen.

In Dagmersellen stürzte eine Tanne um und beschädigte Hausdächer und Fahrzeuge. Über das genaue Schadenausmass können zurzeit noch keine Auskünfte erteilt werden.