Home DEUTSCH Kanton Thurgau: “Rega”-Einsatz nach Sturz

Kanton Thurgau: “Rega”-Einsatz nach Sturz

Nach einem Sturz von einer Leiter musste am Samstagnachmittag in Götighofen (Kanton Thurgau) ein 71-jähriger Mann mit der “Rega”ins Spital geflogen werden.
Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 71-Jährige im Garten mit Arbeiten auf einer Leiter beschäftigt, als er kurz vor 14.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen zu Boden stürzte. Der Mann wurde beim Unfall schwer verletzt und musste nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.