Home DEUTSCH Fidaz: Arbeiter bei Abbrucharbeiten verletzt

Fidaz: Arbeiter bei Abbrucharbeiten verletzt


Am Donnerstagvormittag ist in Fidaz (Kanton Graubünden, Photoquelle: Kapo Graubünden) ein Arbeiter von einem herunterfallenden Garagentorsturz getroffen worden. Der Mann wurde am Bein verletzt.

Bauarbeiter waren am Donnerstag in Fidaz mit Unterstützung eines Baggers mit Abbrucharbeiten von einer Dachkonstruktion eines Wohnhauses beschäftigt. Gegen 10 Uhr löste sich unkontrolliert der Garagentorsturz aus einer Höhe von zirka zwei Meter und traf den 26-Jährigen am Bein. Dieser zog sich einen offenen Beinbruch zu. Seine Kollegen betreuten ihn bis zum Eintreffen eines Ambulanzteams der Rettung Chur. Dieses transportierte den Verletzten ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.