Home DEUTSCH Drama in Safiental (Kanton Graubünden): Skitourengänger von Lawine mitgerissen

Drama in Safiental (Kanton Graubünden): Skitourengänger von Lawine mitgerissen

Am Donnerstagnachmittag, den 11. Februar hat sich im Safiental ein Lawinenunfall ereignet. Ein Skitourengänger wurde dabei tödlich verletzt.

Zwei Kollegen begaben sich am späteren Nachmittag mit Ski und Splitboard von Tenna aus auf das 2’282 Meter hohe Schlüechtli. Auf der Abfahrt nach Versam oberhalb des Runggatobels befuhren sie einen Steilhang einzeln.

Der vorausfahrende 27-jährige Skitourengänger löste eine Lawine aus und wurde verschüttet. Die alarmierte Rega konnte den Verunfallten nur noch tot bergen. Für seinen Begleiter wurde das Careteam Grischun aufgeboten.