Home DEUTSCH Unfall in Oftringen (Kanton Aargau): In Baum geprallt und geflüchtet

Unfall in Oftringen (Kanton Aargau): In Baum geprallt und geflüchtet

Ein Auto prallte in der Nacht in Oftringen (Kanton Aargau, Photoquelle: KaPo Aargau) gegen einen Baum und beschädigte diesen. Der unbekannte Lenker flüchtete und wird gesucht. Die Kollision erfolgte am Donnerstag, den 18. April, kurz nach 1.30 Uhr auf der Unterfeldstrasse in Oftringen. Ein
Anwohner wurde darauf aufmerksam und sah noch, wie ein grüner Suzuki mit Aufklebern am Heck wegfuhr. In der Folge
zeigte sich, dass dieser auf der Quartierstrasse gegen einen der dortigen Bäume geprallt war.Der Schaden am Baum beläuft sich auf rund 1’000 Franken. Aufgrund zurückgebliebener Fahrzeugteile muss auch der
Wagen erheblich beschädigt sein. Die für die Ermittlungen zuständige Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) sucht die Person am Steuer des Autos.