Home DEUTSCH Marihuana: Etioper aus dem Verkehr gezogen

Marihuana: Etioper aus dem Verkehr gezogen

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagabend in Frauenfeld (Kanton Thurgau) einen nicht fahrfähigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Bei der Kontrolle eines 21-jährigen Autofahrers auf der Langfeldstrasse, kurz nach 21.00 Uhr, konnten die Polizisten im Fahrzeug Marihuana sicherstellen. Zudem beurteilten die Einsatzkräfte den Äthiopier als nicht fahrfähig. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an.

Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde eingezogen.