Home DEUTSCH Kanton Zürich: Frau nach Badeunfall verstorben

Kanton Zürich: Frau nach Badeunfall verstorben


Die Frau, die am Dienstagnachmittag, den 14. Juli, nach einem Badeunfall reanimiert werden konnte, ist leider im Spital verstorben.

Die Stadtpolizei Zürich teilte am Mittwochmorgen, 15. Juli 2020, mit, dass eine Frau nach einem Badeunfall im Strandbad Tiefenbrunnen erfolgreich reanimiert werden konnte, nachdem sie von Badegästen bewusstlos im Wasser entdeckt und geborgen worden war.

Am Mittwochabend ist die Rentnerin leider im Spital verstorben.