Home DEUTSCH 30-jähriger Eritreer wird vermisst: er könnte sich in Italien befinden

30-jähriger Eritreer wird vermisst: er könnte sich in Italien befinden

Die Tessiner Kantonspolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem 30-jährigen, der seit dem 16.03.2021 vermisst wird.

Vermisst wird Tekle Filmon, 04.01.1988, Staatsangehöriger von Eritrea, wohnhaft in Giubiasco.

Er verschwand am 16.03.2021 um 10:30 Uhr aus seinem Haus.

Merkmale:

Dunkler Teint, scheinbares Alter 30 Jahre, schlanke Statur, Größe 180 cm, Gewicht ca. 80 kg, langes Gesicht, dunkle Augen, kurze glatte schwarze Haare. Er trägt einen Schnauzbart.

Er spricht Italienisch, Englisch und Tigrinya.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine schwarze Jacke, blaue Jeans und rote Adidas-Schuhe. Er sollte einen Trolley-Koffer, Farbe schwarz, dabei haben.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass er nach Italien (Raum Mailand) ging.