Home IMPRESE & PERSONE “Gehri rivestimenti”, ein halbes Jahrhundert Innovation… jeden Tag aufs Neue

“Gehri rivestimenti”, ein halbes Jahrhundert Innovation… jeden Tag aufs Neue

“Gehri rivestimenti Sa” ist ein Familienunternehmen in dritter Generation, welches seit 1970 in der Branche und in der ganzen Schweiz tätig ist (mit Schwerpunkt Tessin, Graubünden und Romandie), mit Firmensitz in Porza (Via Chiosso 12, Telefon 091 / 936 30 18 – https://gehri.swiss). Wir haben die dritte Generation erreicht, welche die Werte der Handwerkstradition am Leben erhält, Werte, die wir mit Innovation, Technologie und Trends kombiniert haben, um sie an die kontinuierliche Entwicklung anzupassen. Mit stetiger Leidenschaft und immer wieder neuem Enthusiasmus stellen wir unseren Kunden all unsere Erfahrung, unsere Kreativität sowie unsere Professionalität zur Verfügung – für jede uns anvertrauten Arbeit. Ausserdem bieten wir einen kompletten Service an, von der Beratung bis zur Auswahl der Materialien in unserem „Showroom“ bis zur Materialbearbeitung im Labor und zur technischen Leitung der Montage vor Ort beim Kunden.

Materialien und Neuheiten – Keramik, Mosaike, Natur- und Kunststeine ​​sind die Materialien welche wir behandeln, veredeln und personalisieren. Der Bezugspunkt für die Auswahl des Produkts ist unser „Showroom“, den wir ständig auf dem neuesten Stand halten, um mit den Trends und Neuheiten welche der Markt bietet, Schritt zu halten. Trotz der Pandemie und fast im Gegensatz und als Antwort auf diese düstere Zeit, welche wir hoffentlich bald hinter uns lassen, hat die Kreativität unserer „Partner“ nie aufgehört. So sind beispielsweise mehrere neue Steingutkollektionen entstanden. In den letzten Jahren haben neutrale Töne, in kühleren Grautönen sowie wärmeren Beigetönen große Aufmerksamkeit erhalten. Jetzt sehen und schlagen wir eine Rückkehr zu lebhafteren Farben vor, damit sowohl große als auch kleine Formate mit gedeckten und “Passepartout” – Hintergründen verbunden und abgestimmt werden können, von Pastellfarben bis hin zu den grellsten Farben.

Auch die Auswahl an Feinsteinplatten mit Natursteinoptik wurde erweitert und verbessert, wobei Neuheiten der Reinheit des italienischen weißen Marmors Tribut zollen, ohne den Kalkstein “Limestone” und die Quarzite zu vernachlässigen. Unter den Referenzen mit der höchsten Innovationsrate – und mit kontinuierlicher Weiterentwicklung seit über einem Jahrzehnt – ragen die „Aktiven Oberflächen“ heraus: Der Name ist Programm, keramische Werkstoffe, bei denen die Oberflächen antibakteriell „aktiviert“ werden , antivirale Funktionen, umweltfreundlich, geruchshemmend und dennoch selbstreinigend. Tatsächlich wirkt Licht – in Verbindung mit Luft und Feuchtigkeit – als “Stimulus” und Motor des Prozesses, genau katalytisch, mit Titandioxid, das mit Silber versetzt ist. Die Wirksamkeit der „Aktiven Oberflächen“, deren Technologie die internationale ISO-Zertifizierung bekommen hat, wird durch zahlreiche wissenschaftliche Tests nachgewiesen und bestätigt, die sowohl bei Licht als auch bei Dunkelheit durchgeführt wurden. Der jüngste – und am meisten erwartete – „Test“ zeigte auch seine Wirksamkeit in Bezug auf Covid-19 (spezifische Informationen sind unter https://www.active-ceramic.it verfügbar).

Neben den keramischen Artikeln umfasst das Belagssortiment Mosaike, Kunststeine ​​und vor allem Natursteine; Letztere faszinieren durch ihre Einzigartigkeit und ist noch heute eines unserer gefragtesten Materialien, von Marmor bis Granit, von Gneis über Travertin bis hin zu Onyx in erster Linie. Das Vorhandensein des einheimischen Angebots (Onsernone, Cresciano, Iragna, Peccia – Marmor zum Beispiel) trägt natürlich sehr dazu bei. Vielseitig und unbestreitbar schön, wird Naturstein als Element vorgeschlagen, welches in jeder Umgebung anwendbar ist, auf dem Boden sowie an der Wand, in der Küche, im Badezimmer, im Schlafbereich und im “Wohnbereich” und auch um Kamine und Treppen abzudecken und Einrichtungselemente zu bilden. Mit dem Sommer vervielfachen sich die Interessensgründe schnell- ob zur Aufwertung von Außenräumen, vom Bodenbelag einer “Terrasse” oder dem Zugang zum Garten über die Schwimmbäder bis hin zu Bereichen für “Barbecues”. Was das Mosaik betrifft, lehrt uns die Geschichte, dass es ein… “Evergreen” ist, vielleicht eine Nische, aber immer eine hervorragende Lösung für elegante und funktionale Verkleidungen in Wellness Bereichen, Schwimmbädern und nichtlinearen Oberflächen (in der Verlegung ist es immer mögliche Abdeckung von Formen und Figuren, auch unregelmäßig oder abgerundet).

Grosse Auswahl an… Geschmack – Und man darf nicht vergessen: Neben dem Ort, an dem man sich am häufigsten aufhält, sind die Oberflächen die Visitenkarte des Hauses.

Gehri Rivestimenti SA – Via Chiosso 12 – 6648 Porza
Telefon 091 / 936 30 18
https://gehri.swiss

Articolo precedenteThayngen (Kanton Schaffhausen): Unfall zwischen Pferdekutsche und Fahrzeugen
Articolo successivoVince l’“usato sicuro”: Sergio Mattarella ri-presidente della Repubblica italiana