Home DEUTSCH Besoffener Portugiese von der Polizei gestoppt

Besoffener Portugiese von der Polizei gestoppt


Die Luzerner Polizei hat am Samstagabend in Emmenbrücke einen Autofahrer angehalten, welcher vorgängig durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,64 mg/l.

Am Samstag, 6. März 2021, 23.10 Uhr, fiel einer Patrouille der Luzerner Polizei an der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke ein Personenwagen auf. Der Autofahrer war in unsicherer Fahrweise unterwegs, worauf dieser angehalten und kontrolliert wurde. Eine Atemalkoholprobe beim Autofahrer ergab einen Wert von 1,64 mg/l. Er musste sein Fahrzeug stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerausweis des 51-jährigen Portugiesen wurde gesperrt. Er wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.