Home DEUTSCH Flumserberg Bergheim (Kanton Sankt Gallen): Unfall endet tödlich

Flumserberg Bergheim (Kanton Sankt Gallen): Unfall endet tödlich

Gestern, vor 16.20 Uhr, ist ein Auto auf der Fäschstrasse von der Fahrbahn abgekommen und in den Tobelbach gestürzt. Ein 60-jähriger Mann verstarb noch auf der Unfallstelle. Ein 52-jähriger Mann wurde schwer verletzt.

Das Auto war auf der Fäschstrasse Richtung Acherwiese unterwegs. Auf der Höhe des Hotel Bergheim kam es von der Fahrbahn ab und fuhr über ein abfallendes Strassenbord.

Das Auto prallte anschliessend gegen das Brückengeländer der Tobelbachbrücke und stürzte in den Tobelbach. Ein 60-jähriger Insasse wurde unter dem Auto eingeklemmt und verstarb noch auf der Unfallstelle. Ein 52-jähriger Insasse wurde schwer verletzt und musste von der AP3-Luftrettung ins Spital geflogen werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen in der Region wohnhaften Schweizer.

Die Unfallursache ist unklar. Der Unfall konnte gemäss bisherigen Erkenntnissen durch niemanden beobachtet werden. Ebenfalls muss noch abschliessend geklärt werden, welcher der beiden Insassen das Auto gelenkt hatte. Mutmasslich handelt es sich beim Verstorbenen um den Fahrer des Autos.

Im Einsatz standen mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Sankt Gallen, die zuständige Feuerwehr sowie der Rettungsdienst und die AP3-Luftrettung.

Articolo precedenteCiviltà e cultura dei Longobardi, uno speciale su “Terra insubre”
Articolo successivoDiepoldsau (Kanton Sankt Gallen): 90-jähriger im Elektromobil kollidiert mit Auto