Home DEUTSCH Die schweizer Schule in Mailand feiert heute hundertjähriges Jubiläum

Die schweizer Schule in Mailand feiert heute hundertjähriges Jubiläum

Die schweizer Schule in Mailand (Photoquelle: Scuola svizzera di Milano) feiert heute hundertjähriges Jubiläum. Der Bundesrat Alain Berset hat heute via Twitter der Schule gratuliert. Die Schweizer Schule in Mailand, gegründet im Jahre 1919, ist eine der 18 Schweizer Schulen im Ausland. Sie steht unter der Oberaufsicht des Eidgenössichen Departements des Innern und ist vom italienischen Staat anerkannt. Sie ist politisch und konfessionell neutral. Rechtlicher Träger ist der Verein Schweizer Schule Mailand. Die Schule wird vom Schulrat geführt und verwaltet, und von einem Direktor geleitet.

Über 380 Schüler verschiedener Nationen besuchen die Schule. Sie ist ein Hort der Begegnung für junge Leute verschiedener sprachlicher und kultureller Herkunft.