Home DEUTSCH Adelboden (Kanton Bern): Vermisster junger Mann tot aufgefunden

Adelboden (Kanton Bern): Vermisster junger Mann tot aufgefunden

Am Samstagabend ist ein junger Mann in Adelboden als vermisst gemeldet worden. Umgehend wurden umfangreiche Suchmassnahmen eingeleitet. Am frühen Sonntagabend wurde er durch Drittpersonen tot aufgefunden. Hinweise auf Dritteinwirkung liegen keine vor.

Am Samstag, den 8. Januar, kurz vor 21.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass in Adelboden ein junger Mann vermisst wird. Gemäss aktuellen Erkenntnissen hatte der Mann sich mit Drittpersonen am Weltcuprennen in Adelboden aufgehalten und verlor im Verlauf des Abends den Kontakt zu seinen Begleitpersonen.

Nach Eingang der Meldung wurde mit Unterstützung zahlreicher Einsatzkräfte umgehend eine Suchaktion eingeleitet. Im Rahmen dieser wurde mit Unterstützung der Gebirgsspezialisten und der Alpinen Rettung Schweiz und mit Hilfe von Drohnen und Personenspürhunden nach dem Vermissten gesucht. Nichtsdestotrotz konnte der Vermisste vorerst nicht gefunden werden. Die Suche musste in den Nachtstunden unterbrochen werden, am Sonntagmorgen, 9. Januar 2022, wurde die Suche fortgesetzt, unter anderem führte die Rega einen Suchflug durch. Der Vermisste wurde schliesslich am frühen Abend von Drittpersonen in der Nähe eines öffentlichen Parkplatzes aufgefunden. Vor Ort konnten die sofort aufgebotenen Rettungskräfte jedoch nur noch seinen Tod feststellen. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 20-jährigen im Kanton Freiburg wohnhaften Schweizer.

Das Care Team des Kantons Bern wurde zur Betreuung von betroffenen Personen aufgeboten. Unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland wurde eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände des Todesfalls zu klären. Hinweise auf Dritteinwirkung liegen keine vor.

Articolo precedenteAlto Malcantone, rogo attacca un’area boschiva. Inchiesta sulle cause
Articolo successivoBaden (Kanton Aargau): Seit Freitag vermisster 21-jähriger wieder da