Home DEUTSCH Sankt Gallen: Anzeigen wegen Schnee auf Autodächern

Sankt Gallen: Anzeigen wegen Schnee auf Autodächern

Am Dienstag, den 30. November kontrollierte die Stadtpolizei Sankt Gallen zwei Autofahrer, die ihre Fahrzeuge ungenügend von Schnee befreit hatten.

Am Dienstag kontrollierte die Stadtpolizei Sankt Gallen zwei Autos, die mit auffallend viel Schnee auf dem Dach im Strassenverkehr unterwegs waren. Auf einem Autodach befanden sich 16 Zentimeter Schnee, auf dem anderen 20 Zentimeter. Beide Personen wurden angezeigt und mussten vor der Weiterfahrt ihre Fahrzeuge vom Schnee befreien.

Um andere Verkehrsteilnehmende nicht durch herunterfallenden Schnee zu gefährden, sind Fahrzeuge vor der Fahrt von Schnee und Eis zu befreien. Zudem macht die Stadtpolizei Sankt Gallen darauf aufmerksam, dass auch Lichter und Rückstrahler gesäubert werden und Kontrollschilder lesbar sein müssen.

Photoquelle: Stadtpolizei SG

Articolo precedenteBulle (Kanton Freiburg): Pakete aus Briefkästen gestohlen, Täter angezeigt
Articolo successivoRecrudescenza coronavirale in Ticino, una vittima. Oltre 200 i nuovi casi