Home DEUTSCH Mogelsberg (Kanton Sankt Gallen): Selbstunfall mit Auto

Mogelsberg (Kanton Sankt Gallen): Selbstunfall mit Auto

Heute, kurz vor 11.30 Uhr, hat eine 54-jährige Frau auf der Hauptstrasse mit ihrem Auto einen Selbstunfall verursacht. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Es entstand Sachschaden in zurzeit unbekannter Höhe.

Eine 54-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der schneebedeckten Hauptstrasse von Necker Richtung Ganterschwil. In Mogelsberg (Kanton Aargau, Photoquelle: KaPo Aargau), Höhe Achsäge, verlor die 54-Jährige aus bislang unbekannten Gründen in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto. Folglich rutschte ihr Auto immer mehr nach rechts und geriet über den rechten Strassenrand. Anschliessend fuhr sie mit ihrem Auto die am rechten Strassenrand angrenzende Böschung hoch. Es überschlug ihr Auto bevor es schliesslich wieder auf den Rädern zum Stillstand kam. Die 54-Jährige wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.  

Articolo precedentePetzl ruft sein Klettersteige “Scorpio Eashook” zurück
Articolo successivoMesocco: gomme estive, neve in strada, auto finisce ruote all’aria