Home DEUTSCH Leuk (Kanton Wallis): Wolf wurde wohl angefahren

Leuk (Kanton Wallis): Wolf wurde wohl angefahren

Vor rund einer Woche ist im Wallis ein toter Wolf gefunden worden. Offenbar ist er von einem Fahrzeug angefahren
worden. Das ergab eine Untersuchung des Tierspitals in Bern, wie die Wallisser Kantonspolizei mitteilt.

Der Wolf habe keine Schussverletzungen gehabt, auch eine Vergiftung könne ausgeschlossen werden. Vielmehr würden innere Verletzungen darauf hindeuten, dass ein Fahrzeug den Wolf erfasst habe, heisst es in der Mitteilung.

Wildhüter hatten den toten Wolf am Donnerstag, den 25. November im Pfynwald auf dem Gebiet der Gemeinde Leuk gefunden.

Articolo precedenteEbikon (Kanton Luzern): Frau nach schwerem Unfall verstorben
Articolo successivoZunzgen (Kanton Basel-Landschaft): Heftiger Unfall mit fünf Fahrzeugen