Home DEUTSCH Basel: Zwei nordafrikanische Typen berauben und verletzen Mann

Basel: Zwei nordafrikanische Typen berauben und verletzen Mann

43
0

Heute, kurz nach 1.30 Uhr, haben zwei Unbekannte einen 62-jährigen Mann angegriffen und beraubt.

Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge passierte die Tat beim Kohlenberg-Brunnen an der Kohlenberggasse. Die Täter raubten Bargeld und flohen in unbekannte Richtung.

Das verletzte Opfer begab sich ins Universitätsspital Basel und verständigte von dort die Kantonspolizei Basel-Stadt. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos.

Gesucht werden:
1. Unbekannter, 20 bis 25 Jahre alt, braune Hautfarbe, nordafrikanischer Typ, schlanke Statur, schwarze, gelockte Haare
2. Unbekannter, 20 bis 25 Jahre alt, braune Hautfarbe, nordafrikanischer Typ, schlanke Statur, schwarze Haare

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Previous articleSamarate (Varese): dramma familiare, morte due donne, feriti due uomini
Next articleHeftige Schlägerei in Basel: Mehrere Verletzte