Home DEUTSCH Sankt Gallen: Bewohner hält Rumäne nach Diebstahl fest

Sankt Gallen: Bewohner hält Rumäne nach Diebstahl fest

27
0

Heute, kurz nach 8.30 Uhr, ist es an der Löwengasse in Sankt Gallen zu einem Einschleichediebstahl in ein Mehrfamilienhaus gekommen.

Der mutmassliche Täter, ein 35-jähriger Rumäne, verschaffte sich durch eine offen stehende Haupteingangstür eines Mehrfamilienhauses Zutritt und begab sich anschliessend in eine offen stehende Wohnung.

Diese wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Mit dem Deliktsgut im Wert von mehreren hundert Franken wollte der 35-jährige flüchten. Dabei wurde er vom Bewohner überrascht, welcher den Täter bis zum Eintreffen der Stadtpolizei St.Gallen festhalten konnte.

Der 35-Jährige wurde festgenommen und der Kantonspolizei St.Gallen übergeben. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen hat ein Strafverfahren eröffnet.

Kapo SG

Previous article18-jähriger Bmw-Lenker verliert Führerausweis nach Raserei
Next articleHockey Nl / Lugano, vittoria con metodo. Una follia dei Lakers fa felice l’Ambrì