Home DEUTSCH Zufikon: Mann schwer verletzt, Tatverdächtige Türkin festgenommen

Zufikon: Mann schwer verletzt, Tatverdächtige Türkin festgenommen

Ein 49-jähriger Mann wurde am Sonntagabend bei einer Auseinandersetzung in Zufikon(Kanton Aargau) schwer verletzt, wie die Kantonspolizei Aargau berichtet.

Die Polizei nahm am Tatort eine 32-jährige Frau fest. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Rasch rückte eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau aus. In einem Mehrfamilienhaus am Wygarten stiess die Patrouille auf einen 49-jährigen Schweizer, welcher schwere Verletzungen aufwies.

Eine 32-jährige Türkin befand sich ebenfalls vor Ort. Von Beginn weg gingen die Ermittler der Polizei von einem Gewaltdelikt aus.

Die 32-jährige Frau wurde umgehend vorläufig festgenommen.Das Opfer musste durch einen aufgebotenen Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Die medizinische Versorgung dauert an.Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete noch in der Nacht eine Strafuntersuchung.

Die Umstände der Tat seien noch nicht geklärt. Durch Spezialisten der Kantonspolizei Aargau wurde eine umfangsreiche Spurensicherung am Tatort ausgeführt..

Articolo precedenteAfgane, Franzose und Serben streiten sich in der Disco: ein schwer Verletzter
Articolo successivoZermatt (Kanton Wallis): Mann bei schwerem Skiunfall verstorben