Home DEUTSCH Sexuelle Belästigung beim Hauptbahnhof: Polizei sucht dunkelhäutigen Mann

Sexuelle Belästigung beim Hauptbahnhof: Polizei sucht dunkelhäutigen Mann

87
0

Beim Hauptbahnhof in Olten wurde in der Nacht auf Freitag eine junge Frau von einem Mann sexuell belästigt. Der Täter flüchtete auf einem E-Scooter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Freitag, 21. Juni 2024, kurz nach Mitternacht, war eine junge Frau vom Hauptbahnhof in Olten herkommend in der Martin-Disteli-Strasse unterwegs. Unvermittelt wurde sie von einem noch unbekannten Mann sexuell belästigt. Der Täter flüchtete daraufhin auf einem E-Trottinett entlang der Martin-Disteli-Strasse in östliche Richtung.

Die Frau blieb unverletzt. Der Täter hatte die Kapuze seiner Jacke über den Kopf gezogen und war insgesamt dunkel gekleidet. Er wird wie folgt beschrieben: dunkle Hautfarbe, Rastalocken auf der Stirn, zwischen 25-35 Jahre alt, 1,85-1,95 m gross, schlank.

Zeugenaufruf:

Die Kantonspolizei Solothurn hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und sucht zudem Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur Täterschaft machen können, sind gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon 032 627 81 17.