Home DEUTSCH Ruswil (Kanton Luzern): Heftiger Crash zwischen zwei Autos

Ruswil (Kanton Luzern): Heftiger Crash zwischen zwei Autos

418
0

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der K 10 in Ruswil eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Ein Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuglenker verletzten sich beim Unfall und wurden ins Spital gefahren.

Am Donnerstag, 3. März 2022, kurz nach 16:45 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der K10 in Ruswil von Malters Richtung Werthenstein. Im Bereich des Stäghüsli beabsichtigte er nach links abzubiegen und musste infolge Gegenverkehr anhalten. Der nachfolgende Autofahrer nahm dies zu spät wahr und prallte mit der linken Frontecke gegen die rechte Heckecke des Vorderfahrzeuges. Während das eine Auto nach vorne geschoben wurde, kam das hintere Auto auf der Seite liegend zum Stillstand.

Beide Autofahrer verletzten sich beim Unfall und wurden durch zwei Ambulanzen ins Spital gefahren. Die Verletzungen dürften eher leichter Natur sein.

Der entstandene Sachschaden dürfte zirka 6’500 Franken betragen. Während der Sachverhaltsaufnahme und der Fahrzeugbergung wurde der Verkehr wechselseitig geführt, was Rückstau im Feierabendverkehr zur Folge hatte.