Home DEUTSCH Stetten (Kanton Schaffhausen): Neulenker baut Unfall auf gesperrter Strasse

Stetten (Kanton Schaffhausen): Neulenker baut Unfall auf gesperrter Strasse

41
0

In Stetten (Kanton Schaffhausen) kam es am Dienstagmittag, den 24.01.23, zu einem Unfall auf einer «eigentlich» gesperrten Strasse.

Um 13:15 Uhr am Dienstag (24.01.2023), fuhr ein 19-jähriger Personenwagenlenker von Büttenhardt auf die gesperrte Strasse, Am Stadtweg, Richtung Freudentalstrasse.

Kurz vor der Freudentalstrasse geriet das Auto auf der vereisten Fahrbahn ins Schleudern. Der Personenwagen drehte sich um 180 Grad, kam linksseitig von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Der Fahrzeuglenker wurde nicht verletzt. Das beschädigte Auto wurde durch den aufgebotenen Abschleppdienst geborgen.

Previous articleNeulenker rast innerorts mit 107 Kilometer pro Stunde
Next articleCantù (Como), tagliato un terminale dello spaccio: 45enne in manette