Home DEUTSCH Stadt Sankt Gallen: Autolenker mit Sicht behindernder Ladung unterwegs

Stadt Sankt Gallen: Autolenker mit Sicht behindernder Ladung unterwegs

Gestern führte die Stadtpolizei an der Bildstrasse eine Verkehrskontrolle durch. Ein Personenwagenlenker wurde angehalten, da er Möbelteile so geladen hatte, dass die Sicht aus dem Fahrzeug behindert wurde. Es wird Anzeige erstattet werden.
Am Freitagabend, kurz nach 20.00 Uhr, wurde ein 32-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Personenwagen angehalten. Bei der Kontrolle musste festgestellt werden, dass der Mann diverse Möbelteile geladen hatte.

Die Möbelteile waren über den Beifahrersitz bis auf das Armaturenbrett geschoben worden. Dadurch war die Sicht nach rechts erheblich behindert worden. Gegen den Lenker wird Anzeige erstattet.