Home DEUTSCH Schwerer Unfall beim Schulhaus Boppartshof: siebenjähriger Bub verstirbt im Spital

Schwerer Unfall beim Schulhaus Boppartshof: siebenjähriger Bub verstirbt im Spital

213
0

Am Mittwochmittag (28.02.2024) kam es an der Wolfgangstrasse in Sankt Gallen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem siebenjährigen Knaben. Das Kind verstarb kurze Zeit später im Spital.

Am Mittwoch kurz vor 12 Uhr fuhr ein 56-jähriger Lastwagenchauffeur auf der Wolfgangstrasse in Richtung Haggenstrasse. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 15 kam es aus noch unklaren Gründen zu einem tragischen Unfall mit einem Knaben. Dieser wurde dabei schwerstverletzt und ins Spital gebracht. Kurze Zeit später verstarb der Bub.

Der Unfallhergang ist noch unklar und wird durch die Stadtpolizei Sankt Gallen unter der Leitung der Staatsanwaltschaft geklärt. Aufgrund des Unfalls musste die Wolfgangstrasse gesperrt werden. Nebst der Stadtpolizei Sankt Gallen standen die Berufsfeuerwehr Sankt Gallen, die Rettung Sankt Gallen, die Rega, Spezialisten der Kantonspolizei Sankt Gallen, die Staatsanwaltschaft sowie die psychologische Erste Hilfe im Einsatz.

Previous articleSolothurn: Mann entdeckt tote Person in der Aare
Next articleEin Mann von zwei Personen verprügelt und beraubt: ein Kosovare wird kurz darauf gefasst