Home DEUTSCH Ein Mann von zwei Personen verprügelt und beraubt: ein Kosovare wird...

Ein Mann von zwei Personen verprügelt und beraubt: ein Kosovare wird kurz darauf gefasst

128
0

Am Montag (26.02.2024), um 19:35 Uhr, haben zwei Männer einen Raubüberfall in der Tiefgarage des Coop Einkaufzentrums Eisenhof an der Allmeindstrasse auf einen 20-jährigen Mann begangen. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte einer der beiden Tatverdächtigen, ein 19-jähriger Kosovare, noch am gleichen Abend festgenommen werden. Der zweite unbekannte Mann ist noch flüchtig. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen traten zwei zunächst unbekannte Männer in der Tiefgarage des Einkaufszentrums an den 20-jährigen Mann heran. Sie begangen ihn mutmasslich unvermittelt mit Schlägen zu traktieren. Dabei raubten sie dem 20-Jährigen das Mobiltelefon. Die Täter flüchteten anschliessend in unbekannte Richtung.

Der Rettungsdienst brachte den 20-Jährigen ins Spital. Eine Auskunftsperson konnte einen der beiden Täter beschreiben. Dank einer sofort eingeleiteten Fahndung durch eine Patrouille der Kantonspolizei konnte ein auf das Signalement zutreffender 19-jähriger Kosovare unweit der Tiefgarage angehalten werden. Er wird beschuldigt, am Raubüberfall beteiligt gewesen zu sein.

Der 19-Jährige wurde durch die Patrouille festgenommen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. Der zweite Täter konnte noch nicht ermittelt werden.

Zeugenaufruf:

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet Personen, die Angaben zum Raubüberfall und/oder den beiden Tätern machen können, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, in Verbindung zu setzen

Previous articleSchwerer Unfall beim Schulhaus Boppartshof: siebenjähriger Bub verstirbt im Spital
Next articleIl caso / Norovirus, nulla di drammatico. Ma quando ci si trova in mezzo…