Home DEUTSCH Schweiz: Verrechnungssteuer knapp abgelehnt

Schweiz: Verrechnungssteuer knapp abgelehnt

20
0

Die Teilabschaffung der Verrechnungssteuer wird abgelehnt. Gemäss den Endresultaten aus den Kantonen stimmte eine Mehrheit von 52,01 Prozent der Stimmbevölkerung gegen die Vorlage.
Der Blick auf die Abstimmungskarte zeigt einen tiefen Röstigraben. Alle Westschweizer Kantone stimmten gegen die Teilabschaffung der Verrechnungs steuer. Die grösste Ablehnung gab es im Kanton Jura mit einem Nein-Stimmenan teil von 64 Prozent. Nidwalden sagte mit 62,7 Prozent am deutlichsten Ja.
Die Deutschschweizer Kantone waren mehrheitlich für die Vorlage. Allerdings gab es auch in der Deutschschweiz Ausnahmen. So sagten die Kantone Zürich und Basel-Stadt Nein zu dieser Vorlage.

Previous articleAHV-Abstimmung: Das ändert sich mit dem heutigen ja
Next articleHockey Seconda lega / Gruppo 1-est: il Redfox replica, GdT2 fermati in casa