Home DEUTSCH Montreux (Kanton Waadt): 23-jährige Frau ermordet, Amerikaner festgenommen

Montreux (Kanton Waadt): 23-jährige Frau ermordet, Amerikaner festgenommen

Am Montag, den 24. August 2020, um zirka 18.30 Uhr wurde das Centre d’engagement et de transmissions (CET) der Kantonspolizei Waadt von Zeugen über eine Auseinandersetzung informiert. Trotz des raschen Eingreifens der Rettungsdienste erlag eine 23-jährigee Schweizerin, die im Kanton Wallis lebt, schweren Stichverletzungen und starb. Der mutmassliche Täter, ein 27-jähriger Staatsangehöriger der Vereinigten Staaten, wurde kurz danach festgenommen.

Der diensthabende Staatsanwalt besuchte den Tatort. Er leitete eine Untersuchung ein, die den Ermittlern der Kriminalpolizei der Sicherheitspolizei in Zusammenarbeit mit der Forensischen Polizeibrigade und der CURML anvertraut wurde, um die Umstände und Todesursachen zu ermitteln.

Diese Intervention erforderte den Einsatz mehrerer Gendarmeriepatrouillen, einer gemischten Gendarmerie/Kommunalpolizei und der Polizei der Riviera (ASR), von Ermittlern und Spezialisten der Waadtländer Sicherheitspolizei, der CURML und zweier Ambulanzen der Riviera (ASR). Das Emergency Support Team (ESU) war anwesend und die Feuerwehr der SDIS Riviera (ASR) für die Bereitstellung der technischen Mittel.