Home DEUTSCH Italien will Flüchtlinge nicht zurücknehmen: Baume-Schneider reist zu Aussprache nach Rom

Italien will Flüchtlinge nicht zurücknehmen: Baume-Schneider reist zu Aussprache nach Rom

334
0

Bundesrätin Elisabeth Baume-Schneider reist Ende Monat nach Italien. Grund ist, dass Italien die Rückübernahme von Geflüchteten aus der Schweiz blockiert. Sie wolle die einseitige Aussetzung des sogenannten Dublin-Abkommens mit dem italienischen Innenminister besprechen, teilte das Justizdepartement mit. Italien weigert sich seit Dezember, Geflüchtete zurückzunehmen, für deren Asylgesuch das Land laut dem Dublin-Abkommen eigentlich zuständig wäre. Laut dem Abkommen muss das Land, in dem Geflüchtete zuerst ankommen, die Asylverfahren durchführen.