Home DEUTSCH Freiburg: Vermisst wird der 60-jährige Bernard

Freiburg: Vermisst wird der 60-jährige Bernard


Die Freiburger Kantonspolizei sucht noch immer den seit Sonntag Vermissten Bernard O. und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Die Freiburger Kantonspolizei sowie die Familie haben immer noch keine Nachricht von Bernard O., der seit letzten Sonntag in der Umgebung von Freiburg vermisst wird.

Die Ermittlungen haben neue Elemente ans Licht gebracht, insbesondere die Tatsache, dass er am selben Tag den TPF-Bus von Freiburg über Farvagny nach Bulle genommen hat. Es wird ein neuer Zeugenaufruf gestartet.

Bernard O., geboren am 1. April 1962, wird seit Sonntag, 16. Januar, gegen 14.00 Uhr in der Umgebung von Granges-Paccot und Freiburg vermisst. Die von der Freiburger Kantonspolizei unternommene Suche blieb bislang erfolglos, die Ermittlungen werden jedoch fortgesetzt.

Im Rahmen der Erhebungen konnte ein Teil des Weges des Betroffenen zurückverfolgt werden. Er wurde am fraglichen Tag gegen 15.30 Uhr am Bahnhof von Freiburg lokalisiert.

Anschließend nahm er den TPF-Bus um 15.38 Uhr von Freiburg über Farvagny in Richtung Bulle. Die Person verliess den Bus wahrscheinlich während eines Halts auf dieser Strecke.

Die Ermittlungen sowie die Suche werden fortgesetzt.

Beschreibung der vermissten Person:

1 Mann, 60 Jahre alt, europäischer Typ, 175 cm, mittlere Statur, schwarzes – graues Haar. Er war mit einer schwarzen Lederjacke, einer hellblauen Jeans, schwarzen Schuhen und einem weissen Pullover bekleidet. Zudem trug er eine schwarze Schutzmaske.

Articolo precedenteTicino da Covid-19, decessi azzerati (per un giorno) ma contagi al rialzo
Articolo successivoAngera (Varese), parte per un’escursione e scompare. Trovato morto