Home DEUTSCH Einbruch in Reinach (Kanton Aargau): Drei Kosovaren verhaftet

Einbruch in Reinach (Kanton Aargau): Drei Kosovaren verhaftet

In der Nacht stoppte die Kantonspolizei in Reinach ein mit drei Männern besetztes Auto. Darin fand sich Einbruchswerkzeug. Das verdächtige Trio wurde festgenommen.

Bei einer Verkehrskontrolle an der Hauptstrasse in Reinach stoppte die Kantonspolizei Aargau am Montag, den 30. November, kurz vor Mitternacht einen Mercedes.

Als die Polizisten den mit drei Männern besetzten Wagen gestern durchsuchten, stiessen sie auf schweres Einbruchswerkzeug wie Pickel und ein Stahlseil.

Auch kamen Funkgeräte und andere verdächtige Gegenstände zum Vorschein. Die Kantonspolizei nahm die Verdächtigen fest.

Bei den drei Festgenommenen handelt es sich um Kosovaren im Alter von 27, 36 und 45 Jahren. Während einer im Aargau lebt, haben die anderen beiden keinen Wohnsitz in der Schweiz.

Die Kantonspolizei verdächtigt das Trio, auf nächtlicher Einbruchstour gewesen zu sein und hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.