Home DEUTSCH Diebe wurden verhaftet: es handelt sich um zwei minderjährige marokkanische Staatsangehörige

Diebe wurden verhaftet: es handelt sich um zwei minderjährige marokkanische Staatsangehörige

210
0


In der Nacht auf Donnerstag (15.02.2024) hat ein Anwohner in Stans beobachtet, wie mehrere Personen in ein Geschäftslokal eingebrochen sind. Nach einer weiteren Meldung eines Bürgers konnte die Polizei im Verlauf des Vormittags zwei tatverdächtige Personen festnehmen.
Am Donnerstag, den 15. Februar 2024, kurz nach 4.00 Uhr, hat ein aufmerksamer Anwohner der Kantonspolizei gemeldet, dass er mehrere Personen beobachtet hat, welche in ein Geschäftsgebäude im Dorfzentrum von Stans eingebrochen sind.
Noch vor dem Eintreffen der ersten Polizeipatrouille entfernten sich die gemeldeten Personen
vom Tatort in eine unbekannte Richtung. Trotz einer umfangreichen Fahndung, unter anderem
auch mit Beizug eines Polizeihundes, konnten die tatverdächtigen Personen vorerst nicht lokalisiert werden. Im Nachgang wurden der Polizei zudem noch drei weitere Einbruchdiebstähle in Geschäftslokale im Zentrum von Stans gemeldet.
Im Verlauf des Vormittags meldete sich ein weiterer Anwohner aus Stans, dass er zwei verdächtige Personen festgestellt hat, welche sich an unverschlossenen Fahrzeugen zu schaffen gemacht haben. In der Folge konnten die beiden Personen, zwei marokkanische Staatsangehörige im Alter von 16 respektive 17 Jahren, festgenommen werden. Sie stehen in dringendem Tatverdacht, die vier Einbrüche begangen zu haben. Die beiden Beschuldigten wurden der Staatsanwaltschaft Nidwalden zugeführt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
An den Einbruchobjekten entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken. Der Deliktsbetrag ist ebenfalls erheblich.
Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Nidwalden, Patrouillen der Luzerner Polizei sowie
der Kantonspolizei Obwalden.
Wer sachdienliche Hinweise oder Beobachtungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen gemacht hat, wird gebeten sich bei der Kantonspolizei Nidwalden unter der Telefonnummer