Home DEUTSCH Uznach (Kanton Sankt Gallen): Reisecar verliert auf Autobahn Anhänger

Uznach (Kanton Sankt Gallen): Reisecar verliert auf Autobahn Anhänger

Gestern, kurz nach 19.45 Uhr, hat auf der Autobahn A53 bei Uznach ein 41-jähriger Chauffeur eines Reisecars seinen Anhänger verloren. Der 41-Jährige war mit seinem Reisecar mit Anhänger auf dem Normalstreifen von Reichenburg in Richtung Hinwil unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen löste sich während der Fahrt der Anhänger. Dabei prallte dieser zweimal gegen die rechte Leitschranke. Danach überquerte der Anhänger die Fahrbahn und kollidierte erneut gegen die linke Leitschranke. Schlussendlich kam er nach rund 400 Metern, auf dem Überholstreifen, zum Stillstand.

Wieso sich der Anhänger löste ist zurzeit Gegenstand der Ermittlungen. Der Unfallabschnitt war während rund zwei Stunden nur einspurig befahrbar. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.