Home DEUTSCH Unfall Neudorf (Kanton Luzern): Motorradlenker verletzt und Reh tot

Unfall Neudorf (Kanton Luzern): Motorradlenker verletzt und Reh tot

Vorgestern Nachmittag ereignete sich auf der Luzernerstrasse in Neudorf (Kanton Luzern, Photoquelle: KaPo Luzern) ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Reh, welches die Strasse überquerte. Der Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich beim Sturz. Das Reh war auf der Stelle tot. Der Motorradfahrer wurde in ärztliche Behandlung gebracht.

Am Montag, den 3. Mai, kurz nach 16.00 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer auf der Luzernerstrasse von Beromünster Richtung Neudorf. Nach dem Flugplatz Beromünster flüchteten mehrere Rehe von der Wiese her und überquerten die Strasse. Das erste Reh wurde vom Motorrad seitlich-frontal erfasst. Dabei kam der Töfffahrer zu Fall und verletzte sich dabei. Er wurde nach der Sachverhaltsaufnahme in ärztliche Behandlung gebracht. Das Reh war auf der Stelle tot.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von zirka 5’000 Franken.