Home DEUTSCH Unfall in Rebstein (Kanton Sankt Gallen): Mit fast 1.8 Promille frontal in...

Unfall in Rebstein (Kanton Sankt Gallen): Mit fast 1.8 Promille frontal in Mofa geprallt

30
0

In Rebstein (Kanton Sankt Gallen) kam es am Mittwochmorgen, den 28.09.22, zu einem Unfall durch einen betrunkenen Autofahrer.

Der 37-jährige fuhr mit seinem Auto auf der Staatsstrasse von Balgach in Richtung Altstätten. Zur gleichen Zeit fuhr eine 51-jährige Frau mit ihrem Mofa in die entgegengesetzte Richtung. Sie kam bei der Abzweigung in die Alte Landstrasse zu stehen und beabsichtigte, nach links einzubiegen.

Dort kollidierte das Auto des 37-jährigen mit dem stillstehenden Mofa. Dabei wurde die Mofafahrerin unbestimmt verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Die beweissichere Atemalkoholmessung beim 37-Jährigen ergab einen Wert von 0.89 mg/l (1,78 Promille). Der Sachschaden beträgt ca. 20’000 Franken.

Previous articleSchianto tra moto e furgoncino lungo la “394”, morto un 75enne
Next articleHockey Sl / Colpo sfiorato, ma i Rockets rimangono ancora al palo