Home DEUTSCH Schwerverletzter nach Unfall auf A2 bei Stalvedro (Gemeide Airolo)

Schwerverletzter nach Unfall auf A2 bei Stalvedro (Gemeide Airolo)

Wie die Kantonspolizei Tessin mitteilt, ereignete sich heute kurz vor 8.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 im Bereich Airolo.

Nach einer ersten Rekonstruktion war heute ein im Raum Lugano wohnhafter 58-jähriger Schweizer in Richtung Norden unterwegs, als er aus noch unbekannten Gründen kurz vor der Raststätte Stalvedro in Airolo mit einem Lkw kollidierte.

Der Lastwagen, welcher von einem 36-jährigen italienischen Staatsangehörigen gelenkt wurde, stand zu diesem Zeitpunkt verkehrsbedingt auf der Fahrbahn.

Neben den Beamten der Kantonspolizei Tessin griff auch die Feuerwehr des Interventionszentrums St. Gotthard ein und befreite den eingeklemmten 58-jährigen mit Hilfe einer Hydraulikzange aus den Blechen.