Home DEUTSCH Marokkaner will Auto aufbrechen: Polizei verhaftet ihn während der Tat

Marokkaner will Auto aufbrechen: Polizei verhaftet ihn während der Tat

Fahnder der Kantonspolizei Zürich haben am Dienstagnachmittag, den 12. Mai in Zürich einen mutmasslichen Autoeinbrecher in flagranti verhaftet.

Gegen 15.00 Uhr beobachteten Fahnder der Kantonspolizei Zürich, wie ein Mann sich im Zürcher Kreis 2 Zugang zu mehreren Fahrzeugen verschafft hat und diese durchsuchte.

In der Folge wurde der mutmassliche Täter kontrolliert und verhaftet. Bei einer Hausdurchsuchung am Wohnort des 55-jährigen Marokkaners konnten mehrere hundert Franken sowie mehrere hundert Euro Bargeld sichergestellt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen werden zeigen, ob der Verhaftete für weitere Taten in Frage kommt.