Home DEUTSCH Magnus II im Einsatz am ESAF Pratteln im Baselbiet

Magnus II im Einsatz am ESAF Pratteln im Baselbiet

103
0


Mit der Eröffnung des Gabentempels am 12. August ist Magnus II in den Lebend­preisstall auf dem Festgelände des ESAF Pratteln im Baselbiet eingezogen und präsentierte sich am Samstag des Festwochenendes zweifach in der vollbesetzen Schwingarena. Wie der ursprünglich vorgesehene Siegermuni ist er ein Red Holstein, geboren im Juni 2018, aufgewachsen und betreut von Jürg Degen auf dem Hof Schönenberg in Pratteln. Mit seiner stattlichen Erscheinung wird er zusammen mit dem zukünftigen Schwingerkönig ein wunderbares, würdiges Siegerbild der Stärke und Kraft abgeben.

Der bislang aktive Siegermuni Magnus vom Schönenberg hatte sich leider durch einen Fremdkörper eine Entzündung an der Klaue zugezogen. Er befindet sich auf dem Weg der Besserung. Der Heilungsprozess ist aber nicht weit genug fortgeschrit­ten, um ihm einen Auftritt am Sonntag zu ermöglichen. Das Tierwohl bei allen Lebendpreisen steht im Vordergrund (Photoquelle: live esaf Pratteln).

Previous articleCarambola a Como: auto piomba sulle vetture in sosta, un ferito
Next articleUnglück in Worb (Kanton Bern): Unfall mit Postauto und Velo, Velofahrer verstorben