Home DEUTSCH Hund (wahrscheindlich Chihuahua) verletzt Kind: Halter gesucht

Hund (wahrscheindlich Chihuahua) verletzt Kind: Halter gesucht

Am 16. Dezember 2019 um zirka 19.30 Uhr, wurde zwischen Dorfschulhaus Uster, Apotheker-/See-/Forchstrasse (Kanton Zürich) ein Kind durch einen Hundebiss verletzt.

Hinweise betreffend HalterIn des braunen Hundes (eventuell Chihuahua, Symbolbild) nimmt die Stadtpolizei Uster unter folgender Telefonnummer 0449447666 oder per Email an stadtpolizei@uster.ch entgegen.

Articolo precedentePolizeihund “Maika vom hohen First” findet vermisste Frau
Articolo successivoKanton Sankt Gallen: Rettungsaktion für einen Mäusebussard