Home DEUTSCH Hilfe! Besoffene junge Frau auf Rückbank

Hilfe! Besoffene junge Frau auf Rückbank

In der Nacht auf Mittwoch, den 13. November, kurz vor 1.00 Uhr meldete sich ein Automobilist bei der Stadtpolizei Winterthur.

Er sagte, dass er in Wülflingen (Kanton Zürich) sei und soeben Kollegen nach Hause gebracht habe. Als diese ausgestiegen seien, habe sich ungefragt eine junge Frau auf die Rückbank gesetzt und weigere sich nun, wieder auszusteigen. Er könne auch nicht wegfahren und die Fahrbahn freigeben, weil ihre Füsse seitlich aus dem Fahrzeug ragten.

Eine Patrouille rückte aus, um den Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien. Vor Ort trafen sie auf eine 18-jährige Schweizerin.

Diese gab an, ausgelassen gefeiert und dabei zu viel getrunken zu haben. Die junge Frau konnte schliesslich von den Polizisten dazu bewegt werden, auszusteigen und die Heimfahrt mit einem richtigen Taxi anzutreten.

Stadtpolizei Winterthur