Home DEUTSCH Hägendorf: Junger marokkanischer Einbrecher am Tatort verhaftet

Hägendorf: Junger marokkanischer Einbrecher am Tatort verhaftet

90
0

In Hägendorf (Kanton Solothurn) konnte die Polizei in der Nacht auf Mittwoch (10.04.24) einen mutmasslichen Einbrecher verhaften.

In der Nacht auf Mittwoch, 10. April 2024, kurz vor 1 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass ein Mann an der Bahnhofstrasse in Hägendorf versuche, in den Bahnhofkiosk einzubrechen. Unverzüglich rückte eine Polizeipatrouille vor Ort aus, wo der mutmassliche Einbrecher am Tatort angehalten werden konnte.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte dieser für einen weiteren Einbruchversuch an der Ringstrasse verantwortlich sein, welcher der Polizei beinahe Zeitgleich mit dem Einbrsuchversuch in den Bahnhofkiosk gemeldet wurde. Der 18-jährige Marokkaner wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.