Home DEUTSCH Drama in Rheinfelden (Kanton Aargau): Frau stirbt bei Unfall mit Sportboot

Drama in Rheinfelden (Kanton Aargau): Frau stirbt bei Unfall mit Sportboot

389
0

Ein Sportboot prallte gestern Abend bei Rheinfelden gegen eine Mauer. Dabei fielen die vier Passagiere in den Rhein.

Der Notruf ging am Donnerstag, 25. August 2022, um 22 Uhr bei der Kantonspolizei Aargau ein. Dabei war von einem Boot die Rede, welches gegen eine Mauer geprallt sei und von Personen, die sich im Wasser befänden. Aufgrund der unklaren Situation und der Dunkelheit löste die Polizei sofort eine umfangreiche Such- und Rettungsaktion aus.

Daran beteiligt waren mehrere Boote der Feuerwehren Rheinfelden (Schweiz und Deutschland), der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft und schliesslich auch drei Rettungshelikopter, die aus der Luft nach Personen im Wasser suchten.

Mit Booten konnten die Rettungskräfte schon bald vier Personen bergen und an Land bringen. Auch gelang es, das havarierte und leckgeschlagene Sportboot zu sichern und auf eine Sandbank zu schleppen. Nachdem feststand, dass keine weiteren Personen in Not waren, konnte die Suchaktion beendet werden.